Hide-My-Ass / VPN Anonym-Service Test, Erfahrungen und Anleitung in Deutsch.

Betrug: Paylife - Ihr Konto wird vorübergehend für neue Sicherheits-Updates gesperrt

Wieder ein Betrugsversuch mit Paylife Accounts.


Im Anhang befindet sich dann eine Datei mit einem Internetlink der auf eine Falsche Paylife seite verweist, wo der Kunde aufgefordert wird zumindest seine Basisdaten der Kreditkarten von Paylife (Mastercard, Visa) einzugeben! 

Von: gesperrte.konten@konten-paylife.at
Betreff:  Ihr Konto wird vorübergehend für neue Sicherheits-Updates gesperrt !


Sehr geehrter Nutzer,
Ihr Konto wird vorübergehend für neue Sicherheits-Updates gesperrt. Ihr Konto wird freigeschaltet, nachdem Sie Ihre Identität bestätigen Sie mit uns werden. Ihre Kreditkarte wird in vollem Umfang gesichert und bereit, vor dem Sie das beigefügte Formular zu verwenden. Bitte laden Sie das Formular aus und füllen Sie alle Schritte.
Danke,
Paylife Bank GmbH Marxergasse 1B 1030 Wien

Das gleiche auch mit dieser Version:


Von: PayLife Kreditkarten support@paylife-kreditkarten.at
Betreff: Die Kreditkarte ist für betrügerische Verwendung Verdacht!
Sehr geehrter Nutzer,

Durch zahlreiche Phishing-Angriffe haben wir Ihre Karte gesperrt,
um zu überprüfen, ob die Kreditkarte, die auf Ihren Namen
registriert wird angegriffen wurde oder nicht.
Bitte laden Sie sich und füllen Sie das beigefügte Formular, um
Ihre Identität mit uns abzuklären.
Ihre Kreditkarte wird in einen Tag nach der Komplettierung
reaktiviert werden.


Danke,
PayLife Bank GmbH

Tragen Sie hier Ihren Kommentar und Erfahrungen zu Betrug im Internet ein. TextfeldTextfeld EmoticonEmoticon

VPN Privatsphäre News!