Hide-My-Ass / VPN Anonym-Service Test, Erfahrungen und Anleitung in Deutsch.

Betrug E-Mail Westernunion Wichtige Sicherheitsinformationen

Wieder die selbe Masche,diesmal mit Westernunion. Der Link der in der Nachricht ist führt dann aber nicht zur Westernunion Seite sondern zu einer gut gemachten Kopie. Ziel ist es, das Sie Ihre Daten eingeben. Die die Betrüger dann auch für Ihre eigene Zwecke benutzen können.

Von: westernunionresponse@westernunion.at  westernunionresponse@westernunion.at
Betreff: Western Union:Wichtige Sicherheitsinformationen

Sehr geehrter Kunde,

Wir machen eine regelmäßige Sicherung Datenbank über die Sicherheit und wir müssen in Ihr Konto einloggen und überprüfen Sie die Daten Ihrer Kreditkarte. Diese Maßnahmen ergriffen, um Ihre Account-Sicherheit zu verbessern.

Melden Sie sich an::   http://www.westernunion.at/signInAction.do?method=load (Link entfernt) 


© 2012 Western Union

westernunion betrug e-mail
westernunion betrug e-mail

6 Kommentare

Schreibe Kommentare
Anonym
AUTHOR
2. Mai 2012 um 23:32 delete Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
avatar
Wilfried
AUTHOR
3. Mai 2012 um 21:24 delete

Kann das Öffnen des Links schon den Trojaner laden oder nur die Eingabe der Daten?

Antworten
avatar
Anonym
AUTHOR
26. Mai 2012 um 15:24 delete Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
avatar
Jordan
AUTHOR
21. Juni 2012 um 14:14 delete

vielen dank für die info hatte die mail auch bekommen hab zum glück nichts geöffnet

Antworten
avatar
Julz
AUTHOR
11. Juli 2012 um 14:35 delete

Ich habe gerade vor 5 Minuten eine Nachricht von avast bekommen, dass 80% der Viren/Trojaner etc. über Internetseiten verbreitet werden, nur 1% davon über verdächtige Seiten. Gehackte Seiten sind also die Masse.

Antworten
avatar

Tragen Sie hier Ihren Kommentar und Erfahrungen zu Betrug im Internet ein. TextfeldTextfeld EmoticonEmoticon

VPN Privatsphäre News!