Hide-My-Ass / VPN Anonym-Service Test, Erfahrungen und Anleitung in Deutsch.

phishing:Paypal Entfernung der Kreditkarte

Phishing Nachricht mit Paypal Abdender!

Anfang der weitergeleiteten E‑Mail:

Von: "service@paypal.at" <service@paypal.at>
Datum: 22. Oktober 2012 09:42:44 MESZ
An:
Betreff: Entfernung der Kreditkarte

PayPal
Guten Tag!

Da Ihre Kreditkarte, deren Nummer auf 7811 endet, nicht mehr gültig ist, wurde sie aus ihrem PayPal-Profil entfernt.

Wenn diese Karte die einzige für Ihr PayPal-Konto hinterlegte Kreditkarte ist, müssen Sie die Daten einer neuen Kreditkarte hinterlegen, um weiterhin sofortige Zahlungen über PayPal vornehmen zu können.

Um eine neue Kreditkarte hinzuzufügen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein, rufen Sie Ihr Profil auf und klicken Sie auf Bankdaten.
Herzliche Grüße
Ihr PayPal-Team


SCHÜTZEN SIE IHR PASSWORT

Geben Sie Ihr Passwort NIEMALS an andere Personen weiter, auch nicht an Mitarbeiter von PayPal. Schützen Sie sich vor betrügerischen Websites, indem Sie ein neues Browserfenster (z.B. in Internet Explorer oder Netscape) öffnen und die PayPal-URL jedes Mal eingeben, wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen.





Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe benötigen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein, und klicken Sie oben rechts auf einer beliebigen PayPal-Seite auf den Link "Hilfe".

Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen im Nur-Text- anstatt im HTML-Format erhalten möchten, aktualisieren Sie Ihre Einstellungen.



Copyright © 1999-2012 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
Société en Commandite par Actions
Sitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
RCS Luxemburg B 118 349


PayPal E-Mail-ID PP031

Tragen Sie hier Ihren Kommentar und Erfahrungen zu Betrug im Internet ein. TextfeldTextfeld EmoticonEmoticon

VPN Privatsphäre News!